AHOI AGENCY — Agentur — Talentmanagement — Berlin — Wien

Hannes Wegener wurde 1980 in Potsdam geboren. Er hat schwarzbraune Haare, braune Augen und ist 1,76 m groß. Er spricht Deutsch (Muttersprache) | Hebräisch & Englisch (fließend) | Französisch (Grundkenntnisse). Sportlich ohne Ende: Akrobatik | Basketball | Beachvolleyball | Boxen | Bühnenfechten | Bühnenkampf | Fechten | Fußball | Ski Alpin | Wakeboard | Wasserski.
Hannes ist ein Tanztalent: Contact Improvisation | Historischer Tanz | Improvisation | Modern …und liebt die Sonne Südafrikas.

Hannes Wegener © Darek Gontarski
Hannes Wegener © David Rott
Hannes Wegener © David Rott

Hannes Wegener wurde ausgezeichnet:

2016
Jugendfilmpreis LEO für "Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel"

Ausbildung

2003 — 2007 Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, Diplom - Schauspiel

Kino Auswahl

2016
Die Pfef­fer­kör­ner und der Fluch des schwar­zen Kö­nigs
Chris­ti­an Thee­de
Let­ter­box Film­pro­duk­ti­on
2016
Re­fu­ge
Eran Rik­lis
2015
Stadt­land­lie­be
Mar­co Kreuz­paint­ner
2015
Ore­gon Pi­ne
Ni­co­lai Max Hahn
2014
Off­line - Das Le­ben ist kein Bo­nu­s­le­vel
Flo­ri­an Schnell
2012
UM­MAH - Un­ter Freun­den
Cü­neyt Ka­ya
2012
The Pia­no Room
Igor Iva­nov Izi
2010
West­wind
Ro­bert Thal­heim
2010
Ge­fähr­ten
Ste­ven Spiel­berg
2010
Die drei Mus­ke­tie­re (3D)
Paul W.S. An­der­son
2010
Wir woll­ten aufs Meer
To­ke Con­stan­tin Heb­beln
2009
Drei
Tom Tykwer
2009
Die Sum­me mei­ner ein­zel­nen Tei­le
Hans Wein­gart­ner
2008
Ent­zau­be­run­gen
An­dre­as Pie­per
2008
This is Love
Mat­thi­as Glas­ner
2008
Ré­sis­te - Auf­stand der Prak­ti­kan­ten
Jo­nas Grosch
2007
Der Baa­der Mein­hof Kom­plex
Uli Edel
1991
Ver­lo­re­ne Land­schaft
An­dre­as Klei­nert

TV Auswahl

2017
Brecht - Ei­ne Vor­stel­lung
Hein­rich Bre­lo­er
WDR
2017
Tau­nus­kri­mi - Im Wald
Mar­cus O. Ro­sen­mül­ler
ZDF
2017
10 Ta­ge im April - Lu­ther in Worms
Chris­ti­an Twen­te
ZDF
2016
Dark
Ba­ran bo Odar
Net­flix
2015
Po­li­zei­ruf 110 - Und ver­gib uns un­se­re Schuld
Mar­co Kreuz­paint­ner
ARD | BR Rei­he
2015
Sanft schläft der Tod
Mar­co Kreuz­paint­ner
ARD | De­ge­to
2015
The Sa­me Sky (Der ge­teil­te Him­mel)
Oli­ver Hirsch­bie­gel
ZDF Mehr­tei­ler
2015
Pla­to­now
An­dre­as Mo­rell
3sat
2015
Mün­chen Mord - Kein Mensch, kein Pro­blem
Alex­an­der Dier­bach
ZDF | Rei­he
2014
Un­sicht­ba­re Jah­re
Jo­han­nes Fa­brick
WDR | De­ge­to
2014
Tat­ort - Fred­dy tanzt
An­dre­as Klei­nert
ARD | WDR Rei­he
2014
Brand­mal
Ni­co­lai Roh­de
ARD | ORF
2014
Star­figh­ter - Sie woll­ten den Him­mel er­obern
Mi­guel Alex­and­re
RTL
2013
El­ly Be­inhorn - Al­lein­flug
Chris­ti­ne Hart­mann
ZDF
2013
Un­ter der Haut
Frie­de­mann Fromm
NDR
2013
Ma­rie Brand und die En­gel des To­des
Flo­ri­an Kern
ZDF
2012
Die To­ten von Ha­meln
Chris­ti­an von Ca­s­tel­berg
ZDF
2011
Gi­psy - Die Ge­schich­te des Bo­xers Jo­hann Ru­ke­li Troll­mann
Ei­ke Be­sun­den
Do­ku Fik­ti­on
2011
Po­li­zei­ruf 110 - Die Gur­ken­kö­ni­gin
Ed Her­zog
ARD | RBB Rei­he
2010
Tat­ort - Edel sei der Mensch und ge­sund
Flo­ri­an Froschmay­er
ARD | RBB Rei­he
2010
Ein Fall für zwei
Pe­ter Stauch
ZDF Se­rie
2010
Ein mör­de­ri­sches Ge­schäft
Mar­tin Eig­ler
ZDF
2009
Kon­go
Pe­ter Keg­le­vic
ZDF
2009
Der Kri­mi­na­list
Chris­ti­an Gör­litz
ZDF | Se­rie
2009
Doc­tors Dia­ry
Fran­zis­ka Mey­er Pri­ce
RTL Se­rie
2008
Tat­ort - Blut­hoch­zeit
Pa­trick Winc­zew­ski
SWR
2007
Char­lot­te Link - Das Echo der Schuld
Mar­cus O. Ro­sen­mül­ler
ZDF Mehr­tei­ler
2007
Schul­dig
Nils Will­brandt
ARD | M­DR
2005
Ty­pisch So­phie
Sa­t1 TV Se­rie
2004
Ei­ne Prin­zes­sin zum Ver­lie­ben
Sa­t1
1993
Ge­heim - oder was?!
HR
Jür­gen Braue
ZDF Se­rie
1992
Ge­heim
HR
Jür­gen Braue
ZDF Se­rie

Kurzfilm Auswahl

2014
In uns das Uni­ver­sum
Li­sa Kra­ne
2013
Dori­en
Jo­hann Scholz
2012
The Squonk
Mi­ke Bo­the
2011
Ma­rok­ko
Cey­lan-Ale­jan­dro Ata­man-Che­ca
2011
Still­stand
Ben­ja­min Tes­ke
2011
Teil­hard
Chris­toph Ischin­ger
2007
Ha­ken­land
An­dre­as Pie­per
RBB
2007
Zwei zu dritt
Nee­le­sha Bart­hel
RBB
2003
Vor­zim­mer
Till Klei­nert

Theater Auswahl

2010
Ein Rei­gen aus Tanz Mu­sik und Spra­che am Seil
Hut­vö­gel, Pan
Paul / Übel / We­ge­ner
2008 — 2010
Re­vol­te
Jua­ni­ta
An­ja Ko­cik
2009
LAND! LAND! LAN­GER­WISCH.
Cham­pa
Ta­la­ga/Hin­ze/We­ge­ner
Ein Brech­t­abend im Wei­zen­feld
2007
HERR TOD LÄD NICHT EIN; ABER WIR KOM­MEN TROTZ­DEM
Kleist
No­ra Schlo­cker
Ma­xim Gor­ki Thea­ter Ber­lin
2006
NA­THAN DER WEI­SE
Tem­pel­herr
Uwe Erik Lau­fen­berg
Hans-Ot­to-Thea­ter Pots­dam
2006
MO­BIL
Jan
To­bi­as Rott
Hans-Ot­to-Thea­ter Pots­dam
Hannes Wegener © David Rott
Hannes Wegener © Darek Gontarski
Hannes Wegener © David Rott