AHOI AGENCY — Agentur — Talentmanagement — Berlin — Wien

1983 wurde Benjamin Teske im schönen Bayern in Aschaffenburg geboren.
Dort wuchs er mit einem filmverrückten Vater, mit Eastern, Bruce Lee, Martial Arts Filmen und Western auf.

Nach dem Abitur kurzer Zwischenstopp im Theater und bei der Fotografie. Dann Pferde gesattelt und ab nach Berlin geritten.

Dort startete er 2006 sein Studium der audiovisuellen Medien/Kamera an der Beuth Hochschule für Technik. Seine Kurzfilme „Try a Little Tenderness“ und „Rummel“ entstanden und er erhielt seinen Bachelor of Arts.

Von 2010 – 2012 studierte er Regie im Masterstudiengang Film an der Hamburg Media School, wo er die Kurzfilme „Nachtbus“ und „Stillstand“ realisierte.

Sein Master-Abschlussfilm „Fliehkraft“ mit Sabin Tambrea in der Hauptrolle feierte 2013 seine Uraufführung im Wettbewerb Kurzfilm auf dem Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken und gewann den Studio Hamburg Nachwuchspreis als bester Kurzfilm.

Benjamin Teskes Langfilm-Erstling „Strawberry Bubblegums “ ist im Rahmen des Nachwuchsprogramms Nordlichter entstanden und hat unter großem Beifall das Internationale Filmfest Oldenburg eröffnet.

Alle Filme Teskes liefen erfolgreich auf Filmfestivals auf der ganzen Welt (u.a. Filmfestival Max Ophüls Preis, Filmfest Dresden, Biberacher Filmfestspiele, Filmfest Emden-Norderney, Camerimage, St. Louis Int. Film Festival).

Benjamin Teske © Sabin Tambrea
Benjamin Teske
Benjamin Teske