AHOI AGENCY — Agentur — Talentmanagement — Berlin — Wien

Maike Jüttendonk wurde 1987 geboren, ist waschechte Kölnerin und hat immer einen Koffer in Berlin. Ihre Haarfarbe ist blond, ihre Augen sind braun und sie ist 1,62 m groß. Sie fährt PKW, spricht Englisch (fließend) und kann Kölsch. Als alte Sportskanone beherrscht Maike Fechten & Yoga, kann aber auch Tango Agentino & Contact. Außerdem singt sie wie eine Nachtigall Rock & Pop (professionell) und rappt wie eine junge Göttin.

Maike Jüttendonk © Alexander Hörbe
Maike Jüttendonk © Alexander Hörbe
Maike Jüttendonk © Alexander Hörbe

Maike Jüttendonk wurde bereits mit Preisen überschüttet:

2016
Nominierung Theater heute "Beste Nachwuchsschauspielerin"
2013
Nominierung Theater heute "Beste Nachwuchsschauspielerin"
2011
Nominierung für den "new berlin film award" mit Der Ausflug
Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes

Ausbildung

2008 — 2012 Hochschule für Musik und Theater Hannover

Kino Auswahl

2014
Agnes
Jo­han­nes Schmid
2010
Der Aus­flug
Ma­thieu Sei­ler

TV Auswahl

2017
Life­li­nes
Mi­cha­el Wen­ning
RTL
2016
World of Wolf­ram
Lutz Hei­neking
Funk
2016
Rent­ner­corps
Tho­mas Durch­schlag
ARD
2014
Wils­berg
Do­mi­nic Mül­ler
ZDF
2014
Be­gier­de - Mord im Zei­chen des Zen
Bri­git­te Ma­ria Ber­te­le
ARD
2014
Koslow­ski und Ha­fer­kamp
Tho­mas Durch­schlag
ARD
2013
Wils­berg
Do­mi­nic Mül­ler
ZDF
2013
Heldt
Ul­ri­ke Ha­ma­cher
ZDF
2010
Count­down - Die Jagd be­ginnt
Heinz Dietz
RTL
2007
Ver­liebt in Ber­lin
di­ver­se
Sat. 1
2007
Vier Ta­ge Tos­ka­na
Mi­cha­el Keusch
ZDF
2007
Her­zog
Ul­li Bau­mann
RTL
2006
Code 21
Zrin­ka Bu­dim­li­ja
WDR

Theater Auswahl

2015 – 2016 Theater Bonn

2012 – 2015 Ensemblemitglied Theater Münster

2017
Die hei­li­ge Jo­han­na der Schlacht­hö­fe
Jo­han­na
Lau­ra Lin­nen­baum
Thea­ter Bonn
2017
4.48 Psy­cho­se
Da­ni­el Fo­ers­ter
Schau­spiel Frank­furt
2016
Weekend im Pa­ra­dies
Tut­ti
Chris­ti­an Brey
Schau­spiel­haus Bo­chum
2015
Woyzeck
Ma­rie
Si­mon Sol­berg
Thea­ter Bonn
2015
Drei Schwes­tern
Iri­na
Mar­tin Nimz
Thea­ter Bonn
2015
Ka­ba­le und Lie­be
Lui­se
Mar­tin Nimz
Thea­ter Bonn
2015
Spiel­trieb
Lau­ra Lin­nen­baum
Thea­ter Bonn
Drau­ßen vor der Tür
Ber­na­det­te Son­nen­bich­ler
Thea­ter Müns­ter
Licht un­ter Ta­ge
Star
Frank Behn­ke
Thea­ter Müns­ter
Die fet­ten Jah­re sind vor­bei
Ju­le
Max Cla­es­sen
Thea­ter Müns­ter
Ma­ria Stuart
Ma­ria Stuart
Mar­tin Schul­ze
Thea­ter Müns­ter
Pla­to­now
So­fia Jego­row­na
Frank Behn­ke
Thea­ter Müns­ter
Das Gol­de­ne Vlies
Me­dea
Mar­tin Schul­ze
Thea­ter Müns­ter
Black Ri­der
Käth­chen
Frank Behn­ke
Thea­ter Müns­ter
Die bit­te­ren Trä­nen der Pe­tra von Kant
Ka­rin Thimm
Ber­na­det­te Son­nen­bich­ler
Thea­ter Müns­ter
Ham­let
Ophe­lia
Frank Behn­ke
Thea­ter Müns­ter
Un­schuld
Ab­so­lut
Ber­na­det­te Son­nen­bich­ler
Thea­ter Müns­ter
Früh­lings­stür­me
Hea­ven­ly Critch­field
Frank Behn­ke
Thea­ter Müns­ter
Die Räu­ber
Ama­lia
Frank Behn­ke
Thea­ter Müns­ter
Tartuf­fe
Ma­ria­ne
Mar­tin Schul­ze
Thea­ter Müns­ter
2012
Herr Pun­ti­la und sein Knecht Mat­ti
Apo­the­ker­fräu­lein/Fi­na das Stu­ben­mäd­chen
Her­bert Fritsch
Schau­spiel Köln
2011
Die Ni­be­lun­gen
Gi­sel­her/Ge­re­not
Her­bert Fritsch
Thea­ter Bre­men
2010
DNA (Kel­ly)
Bri­an
Mi­cha­el Tal­ke
Thea­ter Bre­men

Kurzfilm Auswahl

2008
Ma­ze
Han­nes Ho­berg
2007
Date
Phil­ipp Bank
2007
Ros­feld
Hen­ning Ri­cke
Maike Jüttendonk © Alexander Hörbe
Maike Jüttendonk © Alexander Hörbe
Maike Jüttendonk © Alexander Hörbe