AHOI AGENCY — Agentur — Talentmanagement — Berlin — Wien

SEBASTIAN SCHNEIDER ist Absolvent der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“. Er lebt in Berlin, wurde 1991 geboren, seine Haarfarbe ist braun, Augenfarbe ist grünbraun, er ist 1,85 m groß und besitzt einen PKW Führerschein. Er spricht Englisch (sehr gut), >Französisch (gut). Als alte Sportskanone beherrscht er Yoga, Bogenschießen, Fechten, Aikido, kann aber auch Steppen und Standardtänze sowie Pantomime, Clowning & Biomechanik.

Sebastian Schneider © Lenja Schultze
Sebastian Schneider © Lenja Schultze
Sebastian Schneider © Lenja Schultze

Ausbildung

2011 — 2015 Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch

TV Auswahl

2018
Ma­rie Brand und der Reiz der Ge­walt
Ni­co­le Weegmann
ZDF | Rei­he
2018
Bet­tys Dia­go­ne­se
Brit­ta Keils
ZDF
2018
So­ko Wis­mar
Stef­fie Do­eh­ler­mann
ZDF
2017
Tech­ni­cal­ly Sin­gle
Se­bas­ti­an Sto­jetz
Web­se­rie
2017
Jen­ny - echt ge­recht
Ni­na Wol­f­rum
RTL
2015
Letz­te Spur Ber­lin
Ed­zard On­ne­ken
ZDF

Kurzfilm Auswahl

2018
The Li­ne - Âme
Ni­k­las Chrys­sos
Mu­sik­vi­deo
2018
Die Un­ge­bo­re­nen
Tho­mas Frank
2017
Ca­pel­li Code
Alex Mar­tin
2017
Die Odys­see
Ni­ko­las Darn­städt

Kino Auswahl

2017
Der Gra­ben
Mar­kus Gert­ken
2017
IchIchIch
Zo­ra Rux
Ki­no/Di­plom­film dffb

Theater Auswahl

2018
Ein Som­mer­nachts­traum
Ly­san­der
Kier­an Jo­el
Volks­thea­ter Mün­chen
2017
Ka­si­mir und Ka­ro­li­ne
Ka­si­mir
600 High­way­men
Salz­bur­ger Fest­spie­le
2017
Sie­ben ge­gen The­ben / An­ti­go­ne
Bo­ten | Kre­on
Ul­rich Ra­sche
Schau­spiel Frank­furt
2016
Ver­nich­tung
Er­san Mon­tag
Kon­zert­thea­ter Bern
2016
Die lä­cher­li­che Fins­ter­nis
Lo­det­ti, Car­ter, Deu­tin­ger
Ma­rio Mat­thi­as
Kon­zert­thea­ter Bern
2016
Wie im Him­mel
Da­vid Muchtar-Sa­mo­ra
Kon­zert­thea­ter Bern
2016
Die Schutz­be­foh­le­nen
Clau­dia Mey­er
Kon­zert­thea­ter Bern
2015
Pe­ter Pan
Pe­ter Pan
Mi­cha­el Lip­pold
Kon­zert­thea­ter Bern
2015
Das Erd­be­ben in Chi­li
Ul­rich Ra­sche
Kon­zert­thea­ter Bern
2015
Was Ihr Wollt oder die zwölf­te Nacht
Sir An­d­rew Lei­chen­wang
Jo­han­nes Lep­per
Kon­zert­thea­ter Bern
2015
Bli­uts­brü­der
John­ny
Se­bas­ti­an Klink
Volks­büh­ne Ber­lin
2014
Don Kar­los
Don Kar­los
Ei­gen­ar­beit
HfS "Ernst Busch"
2014
Phi­lok­tet
Ne­opto­le­m­os, Phi­lok­tet
Mar­cel Koh­ler
BAT-Stu­dio­thea­ter
2014
Der Hei­rats­an­trag
Lo­mow
Mi­cha­el Schweig­hö­fer
HfS "Ernst Busch"
2014
Der Dra­che
Lan­ze­lot
Mi­cha­el Schweig­hö­fer
HfS "Ernst Busch"
2014
Der Bett­ler
Kai­ser
Alex­an­der Lang
HfS "Ernst Busch"
2013
Ti­tus An­dro­ni­cus
Se­bas­ti­an Klink
Volks­büh­ne Ber­lin
2013
Som­mer­nachts­traum
Ly­san­der
Ru­dolf Ko­loc
HfS "Ernst Busch"
2013
GRET­CHEN 89FF.
Eva Weis­sen­born
HfS "Ernst Busch"
2013
Ma­ria Stuart
Mor­ti­mer
Alex­an­der Lang
HfS "Ernst Busch"
2012
Mac­beth
La­dy Mac­beth
Ei­gen­ar­beit
HfS "Ernst Busch"
2008
Ti­tus An­dro­ni­cus
Quin­tus
Chris­ti­ne Eder
Thea­ter Bre­men
2007
Künst­ler
Pet­ja
Chris­ti­an Pa­de
Thea­ter Bre­men
2007
Wil­helm Tell
Tell­kna­be
Chris­ti­an Pa­de
Thea­ter Bre­men
2007
Spiel­zo­ne
Ben­nie
Joa­chim von Burchard
Moks Bre­men